Häufig gestellte Fragen

Dieser Fragen- und Antworten-Katalog wächst täglich um neue Fragen, die in letzter Zeit immer häufiger gestellt wurden.

Teilnahme zu Etappen bestätigen

Du hast jederzeit innerhalb der Frist der jeweiligen Etappe (08:00 – 21:00 Uhr) die Möglichkeit deine Teilnahme über die App (Start > Zeitnahme überspringen) oder über unsere Website ossiloop.eu/ergebnisse/ manuell einzutragen.

Innerhalb des Zeitfensters von 08:00 bis 21:00 Uhr kannst du deinen Eintrag beliebig oft aktualisieren, indem du über die App (Start > Zeitnahme überspringen) oder über die Website ossiloop.eu/ergebnisse/ eine manuelle Eingabe durchführst.

Bekannte Fehler der App

Bei einigen Geräten bricht die Messung der Strecke ab, sobald das Handy gesperrt wird (in den Standby-Modus wechselt). Abhilfe schafft hierbei gegebenenfalls unter iOS in den Einstellungen > Ossiloop > Standort auf Immer zu wechseln

Wir werden die GPS Funktion weiter verbessern

Da es über die offiziellen Wege von Apple und Google zu Verzögerungen bei Updates kommt, kann die App die Updates auch „over the air“ installieren. Diese OTA Updates sind direkt verfügbar, sobald sie eingespielt wurden. Diese Updates könnt ihr installieren, indem ihr eure App ein paar mal neu startet. In dem neuesten Update wird eine entsprechende Benachrichtigung unter „Home“ angezeigt, wenn neue Updates verfügbar sind, dann ist es nicht mehr nötig die App neuzustarten. Sobald ihr die Sponsoren unter Home seht, habt ihr die neueste Version, die euch ebenfalls unter Home über neue Updates informiert. 

Die Zeitnahme bleibt in jedem Fall aktiv. Unter Abzeichen werden euch später entsprechend die absolvierten Etappen angezeigt. Die Test-Etappe wird hier nicht angezeigt, eure Daten wurden in den meisten Fällen erfolgreich übertragen.

App

Du kannst die App hier für iOS und hier für Android herunterladen und installieren. Es wird mindestens Android 5 oder iOS 10 benötigt.

Die App ist nur in den Ländern verfügbar, in denen auch Teilnehmer*innen laufen. Falls du die App nicht herunterladen kannst, informiere uns einfach kurz, dann schalten wir die App für das entsprechende Land frei.

Deine Ossiloop-Id findest du in deinen Startunterlagen. Diese sollten dich per Post bis zum Beginn des Ossiloops erreicht haben.

In deinen Startunterlagen findest du einen kleinen Zettel auf dem deine Ossiloop-Id zu finden ist. Mit deiner Ossiloop-Id kannst du dich in die App einwählen. Falls du weiterhin eine Fehlermeldung erhältst, prüfe bitte deine Eingabe. Hinweis: Die Zugänge werden erst zur Testetappe freigeschaltet.

Nein, es können leider keine Geräte mit der Ossiloop-App verbunden werden. Du kannst Strecke und Zeit aber gerne mit deiner Sportuhr messen und diese anschließend innerhalb des Zeitfensters der Etappe über die App oder die Website eintragen.

Derzeit lädt die App die Anzeige für die Zeitnahme nur nach einem Neustart der App oder über „Pull-to-refresh“ neu. Wir sind schon dran, dass die App regelmäßig automatisch die aktuellsten Informationen nachlädt.

Ja das ist möglich! Unter Ergebnisse wird dir ein entsprechendes Formular angezeigt.

Wir versuchen derzeit Probleme bei einigen Geräten zu beheben. Unter iOS hilft es teilweise, der App immer Standortzugriff zu gewähren. Geht dazu auf eure Einstellungen > Ossiloop > Standort > Immer.